AS-1 / AS-1 Biogas / AS-2

Home / AS-1 / AS-1 Biogas / AS-2

Ansaugendes System für eine(zwei) Messstelle(n): Messgasförderung, Transmitter in einem gemeinsamen Wandaufbaugehäuse vereint.

Funktionsmerkmale

Transmitter:
  • Anzahl: 1  (AS-1) (nicht im Lieferumfang enthalten)
  • Anzahl: 1  (AS-1 Biogas) (nicht im Lieferumfang enthalten)
  • Anzahl: 2 (AS-2) (nicht im Lieferumfang enthalten)
Signalauswertung:
  • extern, z. B. durch ExTox Auswertezentralen
Messgasförderung:
  • Messgaspumpe
  • Elektrische Durchflussüberwachung mittels Differenzdruckmessung: Bei Unterschreitung des Mindestvolumenstroms erfolgt die Störungsmeldung durch Unterbrechung des Transmitter-Ausgangssignals (4…20 mA)
  • 2 Schraubanschlüsse (4/6 mm) für Messgasein- und – ausgang an der Unterseite des Gehäuses
  • 1 Schraubanschluss (4/6 mm) für Kondensatablass an der Unterseite des Gehäuses (nur AS-1 Biogas)
Ansauglänge:
  • ≥ 50 m bei Verwendung von Schlauch 4/6
Messgasaufbereitung:
  • Verschlauchung: PE/PP
  • Option: Flammendurchschlagsicherung

Einsatztemperatur:

  • -10 °C bis +40 °C (ggf. Einschränkungen der Transmitter beachten)

Mechanische Daten

Abmessungen:
  • AS-1 – 300 mm x 380 mm x 155 mm (Höhe x Breite x Tiefe)
  • AS-1 Biogas – 500 mm x 500 mm x 300 mm (Höhe x Breite x Tiefe)
  • AS-2 – 500 mm x 500 mm x 300 mm (Höhe x Breite x Tiefe)
Gehäuse:
  • Wandaufbaugehäuse mit Tür, Montageplatte, Türdichtung eingeschäumt, 1 Doppelbart-Verschluss
Gehäusewerkstoff:
  • Stahl, pulverbeschichtet, RAL 7035 Struktur
Lagertemperatur:
  • -25 °C bis +60 °C (ggf. Einschränkungen der Transmitter beachten)

Elektrische Daten

Spannungsversorgung:
  • von extern: 230 V AC (Pumpe)
  • von Auswertezentrale: 24 V DC (Transmitter)
Kabeleinführung (An der Unterseite des Gehäuses):
  • 1 Stk. M20 x 1,5 (Kabeldurchmesser 7-13 mm)
  • 5 Stk. M16 x 1,5 (Kabeldurchmesser 5-10 mm)
Klemmenfeld (Doppelstockklemmen für):
  • Spannungsversorgung (230 VAC abgesichert mit 6 A)
  • Transmitter (+ 24 VDC, GND, 4…20 mA)
Lagertemperatur:
  • -25 °C bis +60 °C (ggf. Einschränkungen der Transmitter beachten)

Optionen

ExTox-Transmitter:
Je nach Messkomponente kann der geeignete Transmitter aus dem ExTox-Programm verwendet werden. Bezüglich Unverträglichkeiten mancher Gase mit Schlauchmaterialien steht Ihnen ExTox im Bedarfsfall beratend zur Verfügung.

ExTox-Auswertezentralen:
Die Auswertung des vom Ansaugsystem AS-1 gelieferten Messsignals kann mit jeder ExTox-Auswertezentrale erfolgen.

Flammendurchschlagsicherung IIG IIB3
(Art.-Nr. 940250) oder IIG IIC, z. B. für Wasserstoff (Art.-Nr. 940251):

Bei Absaugung aus explosionsgefährdeten Bereichen wird der Gasweg im AS-1 explosionstechnisch vom zu überwachenden Prozess entkoppelt. Die Flammendurchschlagsicherung wird dem Messgaseingang vorgeschaltet. Bei Rückführung des Messgases in den Prozess wird auch eine Flammendurchschlagsicherung am Messgasaustritt benötigt. Die Zündschutzklasse der Flammendurchschlagsicherung wird dem Messgas angepasst.

Kondensatabscheider (groß) mit Schlauchpumpe
800 ml/h (Art.-Nr. 940255):

Einsatz für Anwendungen, bei denen große Kondensatmengen anfallen.

 (nur AS-1 Biogas)

Hier können Sie sich detaillierte Informationen zu unseren Produkten, Anwendungen und Systemen herunterladen: